Symbian

Symbian ist eine Firma, die von den Unternehmen Psion, Nokia, Ericsson und Motorola gegründet wurde und das Epoc-Betriebssystem weiterentwickelt. Das von Symbian entwickelte Betriebssystem wird als Symbian OS bezeichnet und entspricht Epoc Release x (ERx).


Symbian OS wurde als Smartphone-Betriebssystem für die Anforderungen an die Mobilkommunikation entwickelt und wird in Smartphones wie dem Communicator von Nokia eingesetzt. Es zielt auf die Belange der modernen mobilen Sprach-, Bild- und Datenkommunikation, deren Mobilgeräte die Features von PDAs und Handys, also Telefon- und Organizer-Funktionen miteinander kombinieren.

Diesen spezifischen Anforderungen wird das Symbian-Betriebssystem gerecht indem es Möglichkeiten für individuelle Geräteanpassungen und eine offene Plattform für Third-Party-Software bietet. Darüber hinaus bietet Symbian OS ein präemptives Multitasking, Multithreading und Speichermanagement.

Mit der offenen Plattform unterstützt Symbian traditionelle Standards wie den Unicode für die Internationalisierung, eine POSIX API und Java, aber auch offene Kommunikationsstandards wie TCP/IP, Post Office Protocol (POP3), Internet Message Access Protocol (IMAP), Simple Mail Transfer Protocol (SMTP), Multimedia Messaging Service (MMS), Object Exchange (OBEX), Bluetooth, Infrared Data Association (IrDA), das Wireless Application Protocol (WAP), i-Mode und die SyncML-Initiative.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Symbian
Englisch:
Veröffentlicht: 17.08.2017
Wörter: 185
Tags: #Betriebssysteme #Mobile Computer
Links: API (application programming interface), BS (Betriebssystem), Bluetooth, Datenkommunikation, Epoc-Betriebssystem