Organizer

  1. Als Hardware-Komponente versteht man unter einem Organizer einen mobilen handlichen Kleinstrechner, einen Handheld, Palmtop, Smartphone, Tablet-PC oder PDA, mit dem die persönlichen Termine, Adressen, Telefonnummern oder Mails verwaltet und bearbeitet werden können. Typische Vertreter dieser Gruppe sind Apple´s Newton und der Psion.
  2. Programmtechnisch handelt es sich bei den Organizer-Funktionen um PIM-Programme, Personal Information Manager (PIM), für Adressbuch, Terminkalender, Notizbuch, Merkzettel usw. mit denen persönliche Termine und Adressen verwaltet, bearbeitet und miteinander verknüpft werden können. Die Palette der Organizer-Funktionen erfährt durch E-Mails, Foto-Archive, Kurznachrichtendienste (SMS) und einfache Textverarbeitung ihre Ergänzung.
  3. Bei Konferenzsystemen wie die für Videokonferenzen oder Webkonferenzen ist der Organizer der Moderator, der die Konferenzen plant, veranstaltet und überwacht.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Organizer
Englisch: organizer
Veröffentlicht: 08.11.2013
Wörter: 120
Tags: #Mobile Computer
Links: Adressbuch, Adresse, E-mail (electronic mail), Fotodiodenzeile, Moderator