NFV (network functions virtualization)

Network Functions Virtualization (NFV) ist ein Konzept hin zu programmierbaren Netzwerkinfrastrukturen. Beim NFV-Konzept geht es um die Virtualisierung einzelner Netzwerkfunktionen; es geht darum Dienste zu kreieren, sie anzuwenden und zu verwalten. Für die Network Functions Virtualization ist es nicht relevant, wie das Netzwerk aufgebaut ist. Dies wird vom Software Defined Networking (SDN) übernommen, das in einer gewissen Beziehung zum NFV-Ansatz steht.


Das NFV-Konzept entkoppelt die Netzwerkfunktionen, wie die Umsetzung der Netzwerkadresse durch Network Address Translation (NAT), den Schutz durch Firewalls, das Intrusion Detection System (IDS), das Domain Name system (DNS), Caching usw. von den proprietären hardwaremäßigen Appliances, wodurch die Services softwaremäßig betrieben werden können. Network Functions Virtualization virtualisiert Netzwerkfunktionen wie Application Delivery Controller (ADC) und Web Application Firewalls (WAF). Es wurde für die Konsolidierung entwickelt und liefert die erforderlichen Netzwerkkomponenten um eine vollständig virtualisierte Infrastruktur zu unterstützen. Der NFV-Ansatz bezieht die Servervirtualisierung ebenso ein wie die Speichervirtualisierung und auch andere Netzwerke. Der Ansatz basiert auf der in der IT-Technik angewandten Virtualisierungstechnik bei der virtualisierte Netzwerkfunktionen auch von Switches und Speicherkomponenten übernommen werden. Die NFV-Technik kann auf der Control Plane (CP) oder der Data Plane (DP) in drahtgebunden Netzen und in Funknetzen stattfinden.

Mit Network Functions Virtualization (NFV) können komplexe Anwendungen entwickelt werden. Der NFV-Ansatz ist besonders interessant für neue Telekommunikationsservices und für Service Provider, die virtualisierte Netzwerkfunktionen implementieren und zu Funktionsblöcken verketten können. Außerdem können Managed Services in Clouds migriert werden.

Wie bei jedem neuen Konzept geht es primär um Kostenreduzierungen, so auch bei Network Functions Virtualization. Durch das NFV-Konzept sollen die Kapitalkosten (CapEx) und die Betriebskosten (OpEx) gesenkt werden. Außerdem verkürzt sich die Zeit für die Einführung neuer Netzwerkdienste.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: network functions virtualization - NFV
Veröffentlicht: 10.06.2018
Wörter: 290
Tags: #Netzwerkkonzepte
Links: ADC (application delivery controller), Appliance, Caching, CapEx (capital expenditures), Cloud