Caching

  1. Unter Caching versteht man die kurzfristige Zwischenspeicherung einer Kopie von aktuellen oder in Bearbeitung befindlicher Daten oder Files in einem Cache. Das Caching erfolgt auf schnellen Speichermedien wie RAMs, Festplatten oder Solid-State-Drives, auf die kurzfristig und mit kurzen Zugriffszeiten zugegriffen werden kann.
  2. In der Online-Werbung können Webseiten in Cache-Servern zwischengespeichert, so dass sie nicht von einem Ad-Server erfasst werden und dadurch auch nicht in die Werbekosten eingehen. Es gibt daher verschiedene 'Techniken die den Browser davon abhalten bestimmte Webseiten zu cachen.
  3. Unter dem Caching von Webseiten versteht man das Erstellen von Kopien von Webseiten, die beim Surfen besucht wurden und im Cache-Server zwischengespeichert werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Caching
Englisch: caching
Veröffentlicht: 10.03.2017
Wörter: 105
Tags: #Webservices
Links: ad server, Cache, Datei, Daten, Festplatte