TH (transmission header)

In SNA-Netzwerken handelt es sich bei dem Transmission Header (TH) um eines von drei Datenfeldern einer Path Information Unit (PIU). Es ist der Header, der auf dem Path Control Layer (Layer 3) der Basic Information Unit (BIU) hinzugefügt wird und den die Network Addressable Unit (NAU) für das Routen der Nachricht durch das SNA-Netz benötigt.

Aufbau 
   der Path Information Unit (PIU)

Aufbau der Path Information Unit (PIU)

Mit dem Transmission Header werden die Nachrichteneinheiten durch das Netzwerk geroutet. Er enhält daher die Routing-Informationen für das Transportnetzwerk. Die SNA-Architektur kennt verschiedene TH-Formate und identifiziert die verschiedenen Header-Formate mit dem Format Identifier (FID). Der Transmission Header hat je nach FID-Typ unterschiedliche Längen. Die Pfadsteuerung (PC) nutzt die unterschiedlichen FID-Typen um die Daten zwischen den Knoten zu routen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: transmission header - TH
Veröffentlicht: 05.05.2008
Wörter: 122
Tags: #Hersteller-Netze
Links: FID (format identifier), BIU (basic information unit), Daten, Datenfeld, HDR (header)