Anschluss

Generell kann es sich bei einem Anschluss um eine Verkehrsverbindung, eine menschliche Verbindung oder eine gebietsmäßige Angliederung handeln. Im Kontext von ITWissen.info beschränkt sich der Begriff Anschluss auf den Übergang zwischen Kommunikationseinrichtungen und die Kommunikationsververbindung zwischen Kommunikationspartnern.

  1. Ein technischer Anschluss zwischen informations- und kommunikationstechnischen Einrichtungen ist ein Übergang von einem Gerät oder System zu einem anderen. Ein solcher Übergang kann durch eine Schnittstelle, ein Kabel oder einen Stecker realisiert werden.

  2. In Telefonnetzen verbindet der Anschluss die Endeinrichtung beim Teilnehmer mit einem Netzknoten des Netzbetreibers. Je nach Nutzungsart unterscheidet man Wählanschlüsse, Festanschlüsse, Universalanschlüsse, Telefaxanschlüsse, Verteilanschlüsse uvm.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Anschluss
Englisch: connection
Veröffentlicht: 24.02.2017
Wörter: 105
Tags: #Weitverkehrsnetze
Links: EE (Endeinrichtung), Festanschluss, Kabel, Netzknoten, Schnittstelle