Modulation

Modulation ist die Veränderung von Signalparametern einer Trägerfrequenz in Abhängigkeit von einem modulierenden Signal. Das Trägersignal ist dabei ein zeitabhängiges Signal, beispielsweise eine Trägerschwingung oder eine Pulskette, das in seiner Amplitude oder in seiner zeitlichen Relation durch das Aufprägen des Modulationssignals verändert wird. Bei einer Modulation ergibt sich aus dem Modulationssignal und dem Trägersignal ein Modulationsprodukt, das zur Übertragung genutzt wird.


Je nach Modulationsverfahren unterscheidet man die Amplitudenmodulation - bei dieser Modulationsart ändert sich die Amplitude der Trägerschwingung mit der Amplitude und der Frequenz des Modulationssignals -, die Frequenzmodulation - dabei ändert sich die Frequenz der Trägerschwingung - und die Phasenmodulation.

Übersicht über die verschiedenen Modulationsverfahren

Übersicht über die verschiedenen Modulationsverfahren

Bei letzterer ändert sich die Phasenlage der Trägerschwingung in Abhängigkeit von dem Modulationssignal. Neben diesen Grundverfahren gibt es eine Vielzahl von Varianten wie die Einseitenbandmodulation, die Zweiseitenbandmodulation, die Zweiseitenbandmodulation mit reduziertem und unterdrücktem Träger, Double Sideband Reduced Carrier (DSBRC) und Double Sideband Suppressed Carrier (DSBSC), die Deltamodulation oder die Quadraturamplitudenmodulation.

Die verschiedenen Modulationsverfahren haben bestimmte Nachteile, weswegen weitere Verfahren entwickelt wurden und werden. So ist beispielsweise die Amplitudenmodulation sehr störanfällig, weil die Störsignale die Modulationssignale überlagern, die Frequenzmodulation hingegen ist unempfindlich gegenüber Störsignalen, hat aber den Nachteil, dass sie mindestens die doppelte Bandbreite benötigt. Die Phasenmodulation, die diesen Nachteil behebt, hat dagegen mit Verzerrungen und Änderungen der Trägerfrequenz zu kämpfen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Modulation
Englisch: modulation
Veröffentlicht: 31.03.2013
Wörter: 245
Tags: #Modulationstechniken
Links: AM (amplitude modulation), Amplitude, Bandbreite, Deltamodulation, DSBRC (double sideband reduced carrier)