Jam-Signal

Jamming steht für Stören. Ein Radio-Jammer ist ein Störsender, der den Empfang von Funksignalen beeinträchtigt oder verhindert. Die Technik des Jammen kommt nicht nur in der Funk- und Mobilfunktechnik zum Einsatz, sondern auch im klassischen Ethernet und in WLANs, wo sie für die Unterbrechung der Kommunikation sorgt.


  1. Bei Ethernet gehört das Jam-Signal zum CSMA/CD-Zugangsverfahren. Greift eine Station auf das Übertragungsmedium und erkennt eine Kollision, dann wird die Übertragung sofort abgebrochen und ein Jam-Signal auf den Übertragungskanal gelegt. Nach Aussenden des Jam-Signals wird eine bestimmte Zeit gewartet, bevor ein neuer Übertragungsversuch unternommen wird. Der sofortige Abbruch im Falle einer Kollision und das Senden des Jam-Signals verkürzen die Zeitspanne auf die Zeit der Kollisionserkennung. Dies ist besonders vorteilhaft bei langen Nachrichten. Bei Ethernet sendet die erste Station, die eine Kollision erkennt, ein 4 bis 6 Byte langes Bitmuster, das aus 16 1-0-Bit-Kombinationen (Jam-Signal) besteht. Die Länge dieses Störsignals liegt damit deutlich unter der kürzesten zugelassenen Ethernet-Paketlänge von 64 Bytes.
  2. Cell Phone Jammer für 2G und 3G, Foto: thayerbusiness.org

    Cell Phone Jammer für 2G und 3G, Foto: thayerbusiness.org

  3. Ein Cell Phone Jammer ist ein Störsender gegen Handys und Smartphones. Ein solcher Störsender erzeugt Interferenzen, die das Senden und Empfangen auf Handys so beeinträchtigt, dass der Benutzer das Mobilgerät im näheren Umfeld des Störsenders nicht nutzen kann. Entsprechende Geräte werden von der Polizei und von Notdiensten dazu benutzt um die Kommunikation durch Fremde in kritischen Situationen und während eines Einsatzes zu unterbinden. Sie werden auch eingesetzt um Anrufe in Kirchen, Theatern oder Operationsräumen zu verhindern.
  4. Beim GPS-System gibt es auch den Begriff des Jammen. Ein GPS-Jammer ist ein GPS-Störsender, der in einem bestimmten regionalen Umkreis den GPS-Empfang verhindert. Störsender mit einer Sendeleistung von einigen Watt können dabei den Empfang im Umkreis von hundert und mehr Kilometer beeinträchtigen oder verhindern.

    Es gibt Hybridgeräte, die sowohl die Frequenzen der verschiedenen Mobilfunknetze wie das GSM- und das UMTS-Netz und WiFi stören, als auch die GPS-Frequenzen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Jam-Signal
Englisch: jam signal
Veröffentlicht: 15.01.2017
Wörter: 334
Tags: #Ethernet
Links: Abbruch, Anruf, Byte, CSMA/CD (carrier sense multiple access with collision detection), DM (disconnect mode)