Tag-Übersicht für PC-Komponenten

Verwandte Tags: #Computer-Hardware
33 getagte Artikel
advanced communication riser : ACR
Der Advanced Communication Riser (ACR) ist ein Erweiterungsbus für Zusatzkarten für Audio, Netz- und Internetverbindungen. Der ACR-Riser wurde von mehreren Unternehmen entwickelt, u. a. von VIA und ... weiterlesen
audio modem riser : AMR
Der AudioModem Riser (AMR) ist ein spezieller Erweiterungssteckplatz auf einigen Motherboards, auch bekannt als AMR-Slot. Die Erweiterungskarte für diesen Slot dient als Schnittstelle um digitale ... weiterlesen
Brown out detect : BOD
Verschiedene Logikschaltungen und Prozessoren reagieren auf die Änderung ihrer Betriebsspannung äußerst sensitiv und arbeiten bei Spannungsschwankungen oder bei der Verminderung der Versorgungsspann ... weiterlesen
communication and networking riser : CNR
Communication and Networking Riser (CNR) ist ein von Intel entwickelter Industriestandard, der als Erweiterungsbus für Motherboards dient. Im Gegensatz zum Audio Modem Riser (AMR), mit dem der CNR-B ... weiterlesen
DIN-Schiene
DIN rail
Die DIN-Schiene ist eine standardisierte Befestigungsschiene für den Einsatz in Gehäusen und Racks, Verteilersystemen, Schaltschränken, Anschluss- und Sicherungskästen. Die Hardware-Komponenten, das ... weiterlesen
DIP-Schalter
DIP switch
DIP-Schalter haben ihren Namen der Bauform wegen. Es handelt sich dabei um kleine Schalterreihen, die in als Dual Inline Package (DIP) ausgeführt sind. DIP-Schalter gibt es in SMT-Technik und in Durch ... weiterlesen
dual universal asynchronous receiver/transmitter : DUART
Zweifach-UART
Ein Dual Universal Asynchronous Receiver/Transmitter (DUART), auch bekannt als Zweifach-UART, ist ein universelle, programmierbare Empfänger-/Sender-Bausteine für die Erzeugung serieller Schnittstel ... weiterlesen
Dongle
dongle
Ein Dongle oder Hardware-Key ist ein Hardware-Modul für den Kopierschutz. Es wird als Zwischenstecker auf den parallelen Port eines Personal Computers (PC) gesteckt und umfasst eine Verschlüsselungs ... weiterlesen
extension : EXTN
Der Begriff Extension wird im unterschiedlichen Kontext benutzt: Als hardwaremäßige Verlängerung von Kabeln oder als Endungen für Dateiformate. Bei einer Extension kann es sich um eine hardwaremäßig ... weiterlesen
Echtzeituhr
realtime clock : RTC
Präzise Echtzeituhren (RTC) werden in den verschiedensten Systemen und Geräten der Kommunikationstechnik eingesetzt. So in Servern, Kommunikationsnetzen, Messgeräten und Sicherungssystemen. Die me ... weiterlesen
Extender-Karte
card extender
Eine Extender-Karte ist ein starres oder flexibles passives Board, das beidseitig die gleichen Schnittstellen hat, die über Leiterbahnen miteinander verbunden sind. Einsteckkarten, die im Backplane ... weiterlesen
floating point unit : FPU
Fließkommaeinheit
Eine Floating PointUnit (FPU) oder Numerical Processing Unit (NPU) ist ein arithmetischer Prozessor, der als Coprozessor für die Zentraleinheit, die Central Processing Unit (CPU), arbeitet und Gle ... weiterlesen
Grafikkarte
graphics card
Die Grafikkarte ist eine Erweiterungssteckkarte, die in eine Steckleiste des Motherboards eines Rechners gesteckt wird und die Informationen in sichtbare und verständliche Zeichen, Grafiken und Bi ... weiterlesen
Hercules graphic card : HGC
Hercules Graphic Card (HGC) war eine Grafik-Adapterkarte, entwickelt von der Firma Hercules, für zeichenorientierte Monochrom-Bildschirme. Die maximale Auflösung lag bei 720 x 350 Bildschirmpunkten. D ... weiterlesen
Hauptplatine
motherboard
Hinter der Bezeichnung Motherboard, Hauptplatine, Systemplatine oder Mainboard verbirgt sich eine Multilayer-Leiterplatte, auf der sich die zentralen Komponenten eines Computers, nämlich die Prozess ... weiterlesen
Hot-Spare
hot spare
Mit Hot-Spare werden redundante Systemkomponenten bezeichnet, die als Ersatzeinheiten (RU) in den Systemen fest installiert sind, und auf die im Fehlerfall automatisch mittels Auto-Swap umgeschalt ... weiterlesen
IDE-Controller
IDE controller
Der IDE-Controller, Integrated Drive Electronics (IDE), ist die Steuereinrichtung für die Festplatte. Es handelt sich dabei um eine einfache Elektronik, die sich auf dem Motherboard oder direkt in d ... weiterlesen
ISDN-Adapterkarte
ISDN adapter card
Um mit einem Personal Computer (PC) oder einer WorkstationDatenübertragungen über ISDN durchführen zu können, muss die Endeinrichtung hardwaremäßig erweitert werden. Diese Erweiterung kann in Form e ... weiterlesen
Jumper
jumper
Ein Jumper ist ein kleiner Verbindungsstecker, der zwei Kontakte oder Kontaktstifte miteinander verbindet. Er wird manuell auf Stifte gesteckt und bildet eine Kontaktbrücke. Jumper sind meist mit ei ... weiterlesen
Kühlung
cooling
Bedingt durch die Leistungssteigerung von Zentraleinheiten (CPU) und die höhere Packungsdichte von Chips erzeugen CPUs, Motherboards sowie leistungsfähige Grafikkarten und Speicher steigende Verlu ... weiterlesen
Luft-Wasser-Wärmetauscher : LWWT
air water cooling
Die Verlustleistung von Prozessoren und Blades übersteigt in vielen Fällen die spezifizierte Wärmeentwicklung in Gestellen. Um Ausfälle und Fehlfunktionen zu vermeiden wurden zwischenzeitlich kombin ... weiterlesen
Lüfter
ventilator
Für die Kühlung von Bauteilen, Zentraleinheiten (CPU), Platinen, Gehäusen, Baugruppenträgern und Gestellen gibt es thermische und mechanische Verfahren. Lüfter arbeiten mit mechanischer Wärmeableitu ... weiterlesen
multimedia extension : MMX
Multimedia Extension (MMX) ist eine Technologie zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Pentium-Prozessoren in Bezug auf multimediale Anwendungen und verbesserte Kommunikationseigenschaften. Die ... weiterlesen
Micro-Qseven-Modul
µQseven : µQ7
Das µQseven-Modul ist ein Computer-on-Module (CoM) mit einem äußerst kompakten Formfaktor von 40 mm x 70 mm, das sich wegen der diversen Ein-/Ausgabe-Systeme (I/O), seiner seriellen Schnittstellen ... weiterlesen
Netzwerkkarte
network interface controller : NIC
Eine Netzwerkkarte, Network InterfaceController (NIC) oder Network Interface Card (NIC), ist eine Leiterplatte oder eine andere Hardware-Komponente, die das Netzwerk direkt mit dem Endgerät verbin ... weiterlesen
raster image processor : RIP
Ein Raster ImageProcessor (RIP) ist ein spezieller Prozessor, ein eigenständiger Rechner oder eine entsprechende Software, der die Daten einer Seitenbeschreibungssprache wie Postscript oder Portab ... weiterlesen
Schrittmotor
stepping motor
Schrittmotore sind Antriebe, die eine mehr oder weniger fein abgestufte Drehbewegung ausführen. Zu diesem Zweck werden Schrittmotore mit Leistungssignalen angesteuert, die die einzelnen Wicklungen d ... weiterlesen
Soundkarte
sound card
Eine Soundkarte ist eine Einsteckkarte für Personal Computer. Sie dient der Digitalisierung von analogem Audio, der Verarbeitung und Speicherung des digitalen Audios und Rückwandlung in analoges A ... weiterlesen
universal graphics module : UGM
Universal Graphics Module (UGM) ist ein universeller Standard für Graphics-on-Module, der von den Firmen Kontron und XGI entwickelt wurde. UGM bietet langzeitverfügbare und skalierbare hochauflösend ... weiterlesen
wake on LAN : WOL
Wake on LAN (WOL) ist eine Technik mit der ausgeschaltete Personal Computer (PC) aus der Ferne einschaltet werden können um auf dessen Datenbestände zuzugreifen. Die WOL-Technik wird dann sinnvoll e ... weiterlesen
heatpipe
Röhren-Kühlkörper
Eine Heatpipe ist ein Röhren-Kühlkörper mit dem Wärme über größere Strecken abgeleitet werden kann. Vom Aufbau her ist es eine in sich geschlossene Röhre mit Unterdruck in der sich zur schnelleren W ... weiterlesen
pin
Kontaktstift
Ein Pin ist ein leitender Metallstift, der in Steckern oder anderen elektrischen und elektronischen Komponenten wie Halbleiterspeichern, Mikroprozessoren oder Zentraleinheiten (CPU) den elektrisch ... weiterlesen
slot
Steckplatz
In der Computertechnik werden viele periphere Funktionen durch Einsteckkarten realisiert, deren Anschlüsse nach außen geführt werden können. Die Einsteckkarten, das können Netzwerkkarten, Grafikkar ... weiterlesen