Instant-Messaging

Instant Messaging (IM) ist ein Protokoll für die Echtzeitkommunikation über das Internet zwischen Kommunikationspartnern. Instant Messaging wurde von der Internet Engineering Task Force (IETF) standardisiert und benutzt das Transmission Control Protocol (TCP) oder das Session Initiation Protocol (SIP).


Instant Messaging gibt es für stationäre Desktop-Systeme und als Mobile Instant Messaging (MIM) für Smartphones und Tablets. Mobile Instant Messaging kann mit allen gängigen Trägerprotokollen übertragen werden. Gute Voraussetzungen für Instant Messaging bieten paketvermittelte Transportprotokolle, da im Always-on-Betrieb gearbeitet werden kann und die Nachrichten direkt auf dem Display erscheinen.

Jabber-Client, 
   Screenshot: Cisco

Jabber-Client, Screenshot: Cisco

Einer der ersten Instant-Messaging-Dienste war " I Seek You" (ICQ). Mittels Instant Messaging können E-Mails und Nachrichten, aber auch Bilder, Audio- und Video-Files ausgetauscht werden. Der Nachrichtenaustausch erfolgt in Echtzeit oder zeitnah und verkürzt die Kommunikationsprozesse. Für den Austausch von Dateien, Sprache, Bilder und Video sorgt das Extensible Messaging and Presence Protocol (XMPP), vormals Jabber. Es gibt diverse IM-Clients. Einer von ihnen ist MSN Messenger von Microsoft, der in Windows Live Messenger (WLM) umbenannt und später in Twitter integriert wurde.

Instant-Messaging-Dienste unterstützen und verwalten Kontaktlisten, die Buddy-Listen, und ermöglichen es dem Anwender seine Instant Messages durch Einblendung von Hintergrundbildern oder Privatoptionen zum Schutz der persönlichen Daten individuell zu gestalten.

Da Instant-Messaging ein Dienstangebot der Provider ist, gibt es zwischenzeitlich verschiedene kostenlose Apps für Smartphones mit denen man Nachrichten und Bilder in Echtzeit austauschen kann. Die bekannteste App ist WhatsApp, alternativ dazu gibt es diverse Messenger-Apps wie Telegram, Discord, Threema, Signal, Viber, Wire und weitere. Ein weiterer Messenger-Dienst mit sich selbst zerstörenden Bildern, ist Snapchat.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Instant-Messaging
Englisch: instant messaging - IM
Veröffentlicht: 01.09.2019
Wörter: 271
Tags: #Online-Dienste
Links: Ader, Always-on-Betrieb, Apps, Bild, Bildschirm