Tag-Übersicht für Software

Verwandte Tags: #Programmiersprachen #Plattformen #Software-Technologien
36 getagte Artikel
Aufwärtskompatibel
upward compatible
Bei Programmen und Software, aber auch bei Computern und Computersystemen werden immer wieder verbesserte Versionen entwickelt, die in der Regel verbesserte und zusätzliche Funktionen und Eigenschaf ... weiterlesen
Befehlssatz
instruction set
Unter einem Befehlssatz ist die Menge aller Instruktionen zu verstehen, die ein Mikroprozessor ausführen kann. Er ist ein wichtiges Kriterium für die Leistungsfähigkeit eines Mikroprozessors. Ein B ... weiterlesen
continuous delivery : CD
Continuous Delivery (CD) und Continuous Integration (CI) sind Softwaretechniken. Während es bei Continuous Integration um die regelmäßige Einbindung und den Test von neu entwickelten Software-Kompon ... weiterlesen
Crippleware
cripple ware
Bei Crippleware handelt es sich um freie Software, eine Shareware oder Demoware, die allerdings in ihrer Funktionalität gegenüber der Vollversion stark eingeschränkt ist. Daher auch die Bezeichnung ... weiterlesen
Cross-Assembler
cross assembler
Ein Cross-Assembler ist ein Assembler, der auf einer bestimmten Plattform läuft und mit dem der Maschinencode für eine andere entwickelt werden kann. So können mit einem Cross-Assembler auf einem Pe ... weiterlesen
Cross-Compiler
cross compiler
Ein Cross Compiler läuft auf einer bestimmten Plattform und kann auf dieser Plattform den Quellcode für eine andere Plattform erzeugen. Der Maschinencode eines Programms kann mittels Cross-Compili ... weiterlesen
Datenwort
word
Unter einem Wort oder Datenwort werden die Daten einer Zeichenfolge verstanden, die als Einheit betrachtet wird. Ein solches Datenwort kann von digitalen Einheiten erfasst, verarbeitet und übertrage ... weiterlesen
Demoware
demoware
Demoware ist eine Shareware für Demonstrationszwecke oder zum Testen. Sie hat bestimmte Einschränkungen funktionaler Art oder ist nur zeitlich begrenzt einsetzbar. Entsprechende Demoware mit eingesc ... weiterlesen
end user license agreement : EULA
Endbenutzer-Lizenzvereinbarung
Im End User License Agreement (EULA) werden die Lizenzvereinbarungen für die Nutzung von Software durch einen Endkunden festgelegt. Es handelt sich um einen Vertrag zwischen dem Hersteller der Softw ... weiterlesen
Emulator
emulator
Ein Emulator ist ein Programm, durch das sich ein Terminal oder ein Computer wie ein anderes System verhalten kann. So kann mit einem derartigen Programm ein Mikrocomputer eine viel größere Anlage, be ... weiterlesen
Expireware
expireware
Expireware ist eine freie Software, vergleichbar Shareware. Expireware hat ein bestimmtes Ablaufdatum, daher auch die Bezeichnung Expire, bis zu dem die Software genutzt und getestet werden kann. Na ... weiterlesen
free software foundation : FSF
Die Free Software Foundation (FSF) ist eine 1983 gegründete Stiftung. Damals wurde das GNU-Projekt, GNU is not Unix (GNU), ins Leben gerufen. Bei diesem Projekt konnte die Software frei ausgetauscht ... weiterlesen
Firmware
firmware
Firmware ist eine Software, die dauerhaft in einem Festwertspeicher, einem Read Only Memory (ROM), Programmable Read Only Memory (PROM) oder Erasable PROM (EPROM) eines Computers gespeichert ist. Si ... weiterlesen
Freie Software
free software
Freie Software ist eine Software, die über die GNU General Public License lizenziert und frei genutzt werden kann. Die Freiheitsgrade, die mit der Nutzung verbunden sind, beziehen sich auf die Anwe ... weiterlesen
GNU is not Unix : GNU
Das Akronym GNU wird meistens für "GNU ist nicht Unix" verwendet. Es handelt sich dabei um ein Projekt, das 1984 von der Free Software Foundation (FSF) ins Leben gerufen wurde. Ziel des GNU-Projekte ... weiterlesen
GNU general public license : GNU-GPL
Software, die unter der GNUGeneral Public License (GNU-GPL) lizenziert werden, berechtigen Jedermann, der die GNU-GPL-Lizenzen erwirbt, diese wörtlich zu kopieren und zu vertreiben. Die GNU-GPL ist ... weiterlesen
general public license : GPL
General Public Licenses (GPL) sind allgemeine Nutzungsrechte, die jedem Interessenten gewährt werden, das gilt insbesondere für die Nutzung von Quellcodes. Die GPL-Lizenz ist die wichtigste Open Sou ... weiterlesen
Hilfsprogramm
tool
Hilfsprogramme, Tools, sind Programme, die Hilfsfunktionen bei der Benutzung eines Computers ausführen und den Anwender bei der Erledigung bestimmter Aufgaben unterstützen. Solche Software-Tools wer ... weiterlesen
Liteware
liteware
Liteware ist eine von vielen Varianten mit der frei verfügbare Software erprobt werden kann. Es ist eine Lite-Version von einer Freeware oder Shareware mit eingeschränktem Funktionsumfang. Der poten ... weiterlesen
Lizenzmanagement
license management
Das Lizenzmanagement dient der Verwaltung und Überwachung von Software-Lizenzen. Da Software-Lizenzen ein betriebswirtschaftlicher Kostenfaktor sind, geht deren Verwaltung, Aktualisierung und Optimi ... weiterlesen
mandatory access control : MAC
Mandatory Access Control (MAC) ist eine Sicherheitsstrategie für die Zugriffskontrolle auf Dateien und Ressourcen. Über diese zwingend verpflichtende, auf Regeln basierende Zugriffsstrategie wird Be ... weiterlesen
model driven software development : MDSD
Modellgetriebene Software-Entwicklung
Modellgetriebene Software-Entwicklung (Model Driven Software Development, MDSD) beschäftigt sich mit der Entwicklung von Software-Systemen auf Basis von Modellen. Dabei ist die Automatisierung des S ... weiterlesen
Middleware
middleware
Mit Middleware ist eine zusätzliche Schicht in einer komplexeren Software-Struktur gemeint, deren Aufgabe es ist, die Zugriffsmechanismen auf unterhalb angeordnete Schichten zu vereinfachen und die ... weiterlesen
natural language generation : NLG
Natural Language Generation (NLG) ist eine natürlichsprachliche Textgenerierung, bei der aus Datensätzen automatisch Texte oder Sprache generiert wird. Das NLG-Verfahren unterstützt die Computerling ... weiterlesen
object control extension : OCX
Object Control Extension (OCX) ist eine objektorientierte Bibliothek von Software-Modulen auf Basis des Object Linking and Embedding (OLE) für die Unterstützung objektorientierter Anwendungen auf Pe ... weiterlesen
Objektcode
object code
Ein Objektcode ist ein Zwischencode, der bei der Compilierung als Zwischenergebnis entsteht. Es handelt sich um einen in Maschinencode übersetzten Source Code, der normalerweise nicht lauffähig ist. ... weiterlesen
portal markup language : PML
PortalMarkup Language (PML) ist eine auf der Extensible Markup Language (XML) basierende Programmiersprache. Sie beschreibt eine Software mit der Portal-Websites erstellt werden können. Mit der PM ... weiterlesen
Plug-In
plug-in
Ein Plug-In ist eine Software, die eigenständig eine Teil-Funktionalität abdeckt und damit die Funktionalität eines Gesamtsystems erweitert. Für die Ausführung eines Plug-Ins wird dabei eine übergeo ... weiterlesen
Programm
program
In der Daten-, Informations- und Kommunikationstechnik versteht man unter einem Programm eine Folge von Befehlen, die dem Rechner die Vorgehensweise bei der Abarbeitung der Aufgabe mitteilen. Das Prog ... weiterlesen
Programmfehler
bug
Programmfehler, Bugs, sind logische Fehler innerhalb von Programmen, die nicht bei der Prüfung der Syntax durch den Compiler gefunden werden können. Sie tauchen erst während der Ausführung auf, we ... weiterlesen
Public-Domain-Software
public domain : PD
Public-Domain-Software (PD) ist eine freie Software, die kostenlos zur öffentlichen Verbreitung freigegeben ist. Bei der Public-Domain-Software kann sich um Software handeln, die kein Copyright hab ... weiterlesen
software development kit : SDK
Entwicklungsumgebung
Ein Software Development Kit (SDK) ist eine Entwicklungsumgebung für Softwareentwickler, die einen einfachen Einstieg in ein spezielles Betriebssystem oder eine Programmiersprache bietet. Ein SDK-Ki ... weiterlesen
Shareware
share ware
Shareware sind frei verfügbare Programme, die abgerufen und für eine bestimmte Zeit getestet werden können. Danach müssen sie entweder gelöscht oder bei regulärer Benutzung lizenziert werden. Entspr ... weiterlesen
Software
software : SW
Als Software bezeichnet man die Gesamtheit aller Mittel, die in Form von Programmen und Dokumentationen für den Betrieb von elektronischen Datenverarbeitungsanlagen, Großrechnern, Prozessrechnern, M ... weiterlesen
iteration
Wiederholung
Iteration ist eine konsequente, wiederholte Annäherung an einen Wert oder ein Ergebnis. Die Technik der Iteration wird bei A/D-Wandlern eingesetzt. Technisch handelt es sich um eine Rückkopplungstec ... weiterlesen
utility program
Dienstprogramm
Ein Dienst- oder Hilfsprogramm ist ein systemnahes Programm, das das Betriebssystem oder die Anwendungsprogramme mit zusätzlichen Funktionen unterstützt. Ein Dienstprogramm, Utility Program, stellt ... weiterlesen