edge device

Ein Edge Device ist eine Netzwerkkomponente, die sich am Netzwerkrand befindet und für den Zugang zu einem Kernnetz eines Unternehmens oder eines Service Providers sorgt. Edge Devices werden zunehmend mit Intelligenz ausgestattet und unterstützen diverse Services wie die Dienstgüte (QoS) oder Multi-Service-Funktionen für unterschiedlichen Datenverkehr.


Bei einer Edge Device kann es sich um einen Edge-Router (ER), ein Edge-Gateway (EGW) oder einen Edge-Server handeln, über den der Übergang von einem Weitverkehrsnetz (WAN) zu einem lokalen Netz (LAN) oder einem Anschlussbereich realisiert wird.

Edge Devices im Kernnetz

Edge Devices im Kernnetz

Edge Devices übertragen im Internet of Things die Datenpakete zwischen den verschiedenen Netzstrukturen und können über ihre Prozessoren die Sensor- und Aktordaten aus Smart Cities, Smart Homes, Smart Grids oder aus der Automotive-Technik direkt an der Applikation am Netzrand mittels Edge Computing oder Edge Analytics verarbeiten und so die enorme Datenmenge der IoT-Komponenten reduzieren. Die Steuerung, Verwaltung und Verarbeitung der anfallenden Daten wird wesentlich effizienter; gleichzeitig verringern sich der Datenverkehr und die Netzbelastung zur Cloud.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Edge-Device
Englisch: edge device
Veröffentlicht: 19.07.2017
Wörter: 168
Tags: #Netzwerkkomponenten
Links: Automotive-Technik, Cloud, Daten, Datenpaket, EDGE (enhanced data service for GSM evolution)