Übertragungstechnik

Unter Übertragungstechnik oder Übertragungstechnologie sind alle Techniken zu verstehen, die die analoge und digitale Kommunikation zwischen Menschen, Menschen und Computern und zwischen Computern unterstützen. Es geht dabei um Techniken mit der Sprache, Audio, Bilder oder Videos in einem Übertragungssystem zwischen Kommunikationseinrichtungen und Endsystemen übertragen werden.


Übertragungstechniken lassen sich nach der Übertragungsart und dem Übertragungsmedium unterscheiden nach der Art der Modulation, der Codierung und der Kompression, nach der Übertragungsrichtung und den Übertragungsverfahren, nach der gleichzeitigen Benutzung des Übertragungsmediums durch mehrere Teilnehmer, nach der zur Verfügung stehenden Bandbreite und nach vielem mehr. Alle Aspekte der Übertragungstechnik beziehen sich auf den Physical Layer.

Die Funktechnik ebenso wie die drahtgebundene Übertragung, Breitband, ebenso Schmalband oder Basisband, Simplex, Halbduplex oder Duplex und die diversen Multiplextechniken. Alle diese Techniken prägen die Übertragungstechnik und nicht zuletzt die Übertragungsgeschwindigkeit in lokalen Netzen ebenso wie in Mobilfunknetzen, Stadt- oder Weitverkehrsnetzen. Durch sie können gleichzeitig viele hundert oder tausend Teilnehmer gleichzeitig ohne gegenseitige Beeinflussung miteinander kommunizieren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Übertragungstechnik
Englisch: transmission technics
Veröffentlicht: 23.05.2016
Wörter: 160
Tags: #Übertragungstechniken der Datenkommunikation
Links: Analog, Aspekt, Audio, Bandbreite, Basisband