Übertragungsmedium

Übertragungsmedien, Transmission Medium, sind Einrichtungen zur Übermittlung von Informationen. Als Medien können feste, flüssige und gasförmige Materialien benutzt werden. Typische Übertragungsmedien sind Metall, Glas, Plastik, Wasser, Luft oder der luftleere Raum. Die zu übertragenden Informationen werden mit einem Informationsträger übertragen. Ein solcher Informationsträger kann eine Druckwelle sein wie beim Schall, ein Spannungs- oder Lichtimpuls oder eine elektromagnetische Welle.


In der Praxis werden als Übertragungsmedien Kabel, Glasfasern oder Plastikfasern und auch die Atmosphäre benutzt. In letzterer werden elektromagnetische Wellen übertragen. Allen bekannt von Rundfunk und Fernsehen.

In der Kommunikationstechnik unterscheidet man zwischen leitergebundenen und leiterungebundenen Übertragungsmedien. Bei der ersten Gruppe geht es um Kabel und Lichtwellenleiter, die in der Etagenverkabelung, Gebäudeverkabelung oder Geländeverkabelung eingesetzt werden. Das Telefonnetz und der größte Teil des Internet arbeiten mit Kupferkabeln und Lichtwellenleitern. Bei der zweiten Gruppe geht es um die drahtlose Übertragungstechnik, bei der die Informationsinhalte mit Druck, Infrarotlicht oder elektromagnetischen Wellen übertragen werden. Beispiele für diese Technik sind die Schallübertragung, IR-LANs und die komplette Mobil- und Satellitenkommunikation, WLANs, Bluetooth, RFID und viele weitere Anwendungen.

Physikalische 
   Übertragungsmedien

Physikalische Übertragungsmedien

Bricht man die Gruppe der leitergebundenen Übertragungsmedien weiter auf, dann sind die Kupfer-Doppeladern zu nennen, die im Anschlussbereich eingesetzt werden. Weitere klassische Kabel sind die Koaxialkabel und die verdrillten Kabel, Twisted Pair. Leitergebunden sind auch Lichtwellenleiter in Form von Glas- und Plastikfasern.

In welcher Art und Weise die Informationen auf dem Informationsträger übertragen werden, hängt von dem Übertragungsmedium ab. Um möglichst viele Informationen übertragen zu können, werden Übertragungsmedien mit hohen und höchsten Bandbreiten entwickelt. Zudem werden die Informationen vor der Übertragung codiert und moduliert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Übertragungsmedium
Englisch: transmission medium
Veröffentlicht: 27.01.2017
Wörter: 277
Tags: #Kabelaufbau #Lichtwellenleiteraufbau
Links: Bandbreite, Bluetooth, EMW (electromagnetic wave), Etagenverkabelung, Fernsehen