Sprechfunk

Sprechfunk, Radio Telephony, ist die funktechnische Übertragung von Sprache. Die Übertragung erfolgt mittels Handfunkgerät oder Feststation und kann zwischen zwei oder mehreren Teilnehmern ausgeführt werden. Sprechfunk, auch als Phonie bezeichnet, kann als Kommunikationsdienst betrachtet werden, der in allen Netzkonstellationen und auf allen dafür freigegebenen Übertragungsfrequenzen angewendet werden kann; in zellularen Netzen ebenso wie in paketvermittelten oder über direkte Funkverbindungen zwischen den Kommunikationspartnern.


Sprechfunk wird dort eingesetzt, wo gesprochene Informationen übertragen werden müssen. So im BOS-Funk, CB-Funk, Betriebsfunk, Bündelfunk, Seefunk, Flugfunk, Bahn-Funk oder auch im Amateurfunk.

Beim Sprechfunk unterscheidet man zwischen verschiedenen Übertragungsarten zwischen den Kommunikationspartnern. Zu nennen ist Simplex, Halbduplex und Duplex. Bei Simplex handelt es sich um eine gerichtete Übertragungsart, bei der nur in einer Richtung, nämlich von der sendenden Station zu den Empfangsstationen oder Handsprechgeräten übertragen werden kann. Im Gegensatz dazu steht Halbduplex bei dem beide Kommunikationspartner die Übertragungsstrecke nacheinander benutzen können. Erst wenn der eine Kommunikationspartner seine Information gesprochen hat und die Funkstrecke wieder frei ist, kann der zweite Kommunikationspartner seine Nachricht an den ersten übermitteln. Diese Übertragungsart wird im Sprechfunk relativ häufig unterstützt. Wenn beide Teilnehmer gleichzeitig hören und sprechen können, so wie bei der Telefonie, dann handelt es sich um Duplex .

Neben den genannten Übertragungsarten gibt es noch verschiedene Verkehrsdienste wie den Linienverkehr, Sternverkehr, Kreisverkehr und Querverkehr. Sprechen zwei Kommunikationspartner miteinander, ist es Linienverkehr. Sendet die Sendezentrale einen Broadcast den alle Teilnehmer empfangen können und der von jedem einzelnen Teilnehmer nur an die Sendezentrale beantwortet werden kann, handelt es sich um Sternverkehr. Beim Kreisverkehr kann Jeder jeden hören. Das ist der Verkehrsdienst, der bei Einsätzen benutzt wird. Und von Querverkehr spricht man, wenn Sprechfunk aus anderen Funknetzen von der Leitstelle empfangen und in das vorhandene Sprechfunknetz eingespeist wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Sprechfunk
Englisch: radio telephony
Veröffentlicht: 06.04.2011
Wörter: 302
Tags: #Betriebs- und Bündelfunk
Links: AFU (Amateurfunk), Betriebsfunk, BOS-Funk, Broadcasting, Bündelfunk