NVR (network video recorder)

Es gibt verschiedene Ansätze zur Speicherung von Video. Den analogen aufzeichnenden Videorecorder, Personal Video Recorder (PVR), Digital Video Recorder (DVR) und den Network Video Recorder (NVR), den es auch als Network Based Personal Video Recorder (NPVR) gibt.


Network Video Recorder zeichnen digitale Video-Datenströme auf, die über IP-Netze übertragen werden. Dazu werden die Kamerasignale digitalisiert, komprimiert und paketiert und mit IP-Protokollen übertragen. Im Gegensatz zu Digital Video Recordern, die in Kameranähe stehen müssen, sind NVRs standortunabhängig und speichern den mit IP-Protokollen übertragenen digitalen Video-Datenstrom. NVR-Recorder sind leistungsfähige Personal Computer mit Serial ATA (SATA), USB- und eSATA-Schnittstellen und entsprechend großen Festplatten, die durchaus mehrere Terabyte (TB) haben. Sie sind an das Lokale Netz angeschlossen und können gleichzeitig mehrere digitalisierte Videosignale von Videokameras oder IP-Kameras aufzeichnen. Die Aufzeichnung der Datenströme in MPEG-4 erfolgt auf Festplatte.

Mehrkanaliger Network Video Recorder (NVR) VioStor, Foto: i-o-c.de

Mehrkanaliger Network Video Recorder (NVR) VioStor, Foto: i-o-c.de

NVRs werden häufig als Cluster geschaltet, dadurch können einige NVRs aufnehmen, während andere das Aufgezeichnete wiedergeben. Nutzer, die Zugriff auf die NVRs haben, können diese über das lokale Netz oder auch über Weitverkehrsnetze anwählen und Video-Datenströme abrufen. Die NVR-Cluster sind häufig redundant aufgebaut und spiegeln die Videodaten auf andere Festplatten. Bei Ausfall eines NVR-Recoders kann ein anderer die Aufzeichnung übernehmen. Durch diese Redundanz gehen keine Videodaten verloren.

NVRs werden für die Aufzeichnung und Wiedergabe von Videodaten benutzt, aber auch für die Videoüberwachung von Gebäuden, Anlagen und Wohnräumen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Netzwerk-Videorecorder
Englisch: network video recorder - NVR
Veröffentlicht: 06.09.2012
Wörter: 255
Tags: #Video-Komponenten
Links: Analog, Cluster, Datenstrom, DVR (digital video recorder), Festplatte