Koppler

Koppler sind elektronische Bauelemente zur galvanischen Trennung und zum Isolationsschutz von Signalen. Die Signaltrennung kann optisch erfolgen über Optokoppler, sie kann aber auch transformatorisch, kapazitiv oder magnetisch mit einem Magnetkoppler erfolgen.


Koppler dienen in der Lichtwellenleitertechnik zum Aufteilen oder Zusammenführen von Lichtwellenleitern, sie arbeiten in aller Regel unidirektional. Dabei wird das Lichtsignal aus einem Lichtwellenleiter in mehrere andere Lichtwelleleiter eingekoppelt. Man spricht daher auch von 1:X-Koppler, wobei X für die Anzahl der Ausgänge steht.

Einfache Koppler zum Abzweigen oder Einspeisen sind z.B. Fused Coupler, Biegekoppler, Stirnflächenkoppler, Anschliffkoppler, diffundierte Koppler und bikonischer Taperkoppler. Für die Aufteilung oder Zusammenführung einer größeren Anzahl von Glasfasern werden Sternkoppler benutzt. Der Koppler hat einen Eingang und n Ausgänge.

Bikonischer Taperkoppler

Bikonischer Taperkoppler

Unidirektionale Koppler und Splitter dienen der Realisierung von Verzweigungen innerhalb eines Lichtwellenleiternetzwerkes. Die wesentlichen Parameter sind: Eingangs-Signalverlust, Tap-Verlust und Richtwert.

In Verbindungen mit Splittern werden Koppler als Multi-Taps bezeichnet. Sie ermöglichen den Anschluss einer größeren Anzahl von Lichtwellenleitern und können 2, 4 oder 8 Ports haben. Durch den Einsatz der Splitter wird verhindert, dass Signale, die von einer Station gesendet werden, an den Port eines anderen Gerätes gelangen.

Die 
   Kopplerdämpfung in Abhängigkeit von der Anzahl der Ausgänge

Die Kopplerdämpfung in Abhängigkeit von der Anzahl der Ausgänge

Die optische Leistung teilt sich auf entsprechend der Anzahl der Ausgänge, wodurch eine wesentliche Dämpfungserhöhung stattfindet. Die Kopplerdämpfung errechnet sich aus der Einfügungsdämpfung des Kopplers zuzüglich 10 log(n). Die Einfügungsdämpfung ist abhängig von der Anzahl der Ausgänge und liegt zwischen 2 dB und 5 dB, die gesamte Kopplerdämpfung bei 8 dB (bei 4 Ausgängen) und 23 dB (bei 64 Ausgängen).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Koppler
Englisch: fiber coupler - FC
Veröffentlicht: 15.10.2011
Wörter: 274
Tags: #Verkabelungskomponenten
Links: Anschluss, Biegekoppler, dB (decibel), Diffundierter Koppler, Einfügungsdämpfung