Sprachtechnologie

Sprachtechnologie ist eine facettenreiche Computertechnologie der Sprachlinguistik. Bei der Sprachtechnologie geht es um die natürlichsprachliche Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Es geht um Spracherkennung, Sprachanalyse, das Verstehen des gesprochenen Wortes, um Sprachsynthese und um Sprachausgabe.

Die verschiedenen Facetten der Sprachtechnologie wie Natural Language Understanding (NLU) und Natural Language Processing (NLP) werden bereits in der Spracherkennung und in sprachverarbeitenden Dialogsystemen, in Interactive Voice Response (IVR), eingesetzt. Die Aktivitäten der Sprachtechnologie richten sich auf die sprachgesteuerte Interaktion zwischen Mensch und Maschine, wie sie bereits in digitalen Sprachassistenten realisiert ist. Weitere Anwendungsgebiete der Sprachtechnologie sind Speech-to-Text und Text-to-Speech.

Die Sprachtechnologie hält in vielen Bereichen Einzug. So bei der sprachgesteuerten Benutzerschnittstelle (VUI), bei dem der Benutzer den Computer mittels Sprache steuert, wodurch auch Sehbehinderte mit Computern arbeiten können. Oder in Call-Centern, die mit Sprachdialogsystemen ausgestattet sind und natürlichsprachliche Anfragen analysieren, auswerten und mit Sprachausgaben antworten. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist die Stimmerkennung die Verifikation des Sprechers.

Durch künstliche Intelligenz erweitert die Sprachtechnologie ihren Wortschatz und die Wortbedeutung und kann daher auch in technischen und gesundheitsspezifischen Spezialgebieten eingesetzt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Sprachtechnologie
Englisch: speech technology
Veröffentlicht: 07.10.2019
Wörter: 179
Tags: Audio-Grundlagen
Links: Aktivität, Call-Center, Computer, Digitaler Sprachassistent, Interaktion