Sprachanalyse

Die Sprachanalyse ist neben der Spracherkennung und Sprachsynthese ein weiteres Gebiet für die computertechnische Umsetzung von Sprache für Kommunikationszwecke. Während es bei der Spracherkennung um die Erkennung des gesprochenen Wortes geht und bei der Sprachsynthese um die Generierung von menschlicher Sprache, untersucht die elektronische Sprachanalyse die Struktur der menschlichen Sprache. Es geht dabei um den Satzaufbau mit Verben, Adjektiven und Nomen, um die Satzstruktur, die Phonetik, Semantik und Syntax von Texten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Sprachanalyse
Englisch: voice analysis
Veröffentlicht: 25.07.2013
Wörter: 74
Tags: #Telekommunikations-Sprachdienste
Links: Semantik, Sprache, Spracherkennung, Sprachsynthese, Syntax