Speech-to-Text

Speech-to-Text (STT) ist eine Sprachverarbeitung bei der gesprochene Wörter und Sätze in Texte konvertiert werden. Dem Verfahren nach arbeitet Speech-to-Text mit Spracherkennung und Konvertierung der erkannten Wörter in Textdateien.

Bei der Spracherkennung wird die Sprache in Phoneme oder kleinste Unterscheidungsmerkmale unterteilt. Komplexe Algorithmen formen aus den Bruchstücken die Wörter oder Phrasen, die der Sprecher gesagt hat. In der weiteren Sprachverarbeitung werden die Wörter in einem Sprachprozessor in Textdateien konvertiert, die in der Textverarbeitung eingesetzt werden können.

Speech-to-Text wird von dem Betriebssystem Android und u.a. in sprachgesteuerten Programmierschnittstellen (SAPI) eingesetzt. Für diese Sprachfunktion gibt es auch eigenständige Anwendungsprogramme und als Apps für Smartphones. Werden dagegen Texte in Sprache konvertiert, spricht man von Text-to-Speech (TTS).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Speech-to-Text
Englisch: speech to text - STT
Veröffentlicht: 16.05.2019
Wörter: 123
Tags: #Text-Dateien
Links: Algorithmus, Android, Anwendungsprogramm, Apps, BS (Betriebssystem)