GRAI-Code

Global Returnable Asset Identifier (GRAI) ist ein Electronic Product Code (EPC) mit dem Aktiva gekennzeichnet und identifiziert werden können.

Mit dieser vom Uniform Code Council (UCC) spezifizierten EPC-Identität werden zurückgegebene Geräte, Computer, Peripheriegeräte und andere zum Anlageverrmögen gehörende Produkte so gekennzeichnet, dass sie auch nach der Rückgabe noch identifiziert werden können. Die EPC-Identität bildet die Voraussetzung für die Identifikation und für das Tracking von zurückgegebenen Produkten.

Der GRAI-Code besteht aus dem vierstelligen Application Identifier mit der Nummer 8003, der als Kennzeichnung für den GRAI-Code dient, dem unternehmensspezifischen Präfix und dem Produkttyp, genannt GS1-Schlüssel, und der Seriennummer.

Reklame: Alles rund um ERP-Systeme.
Informationen zum Artikel
Deutsch: GRAI-Code
Englisch: global returnable asset identifier - GRAI
Veröffentlicht: 10.06.2009
Wörter: 112
Tags: Warenwirtschaft
Links: application identifier (AID), Asset, Computer, EPC-Code, Identifikation