Identität

In der Informationstechnik ist eine Identität ist eine eindeutige Identifikation für eine Person, Organisation, Hardware, Software oder einen Service. Eine solche Identität umfasst eindeutig kennzeichnende Merkmale.

ISO/ IEC definiert eine Identität als einen Satz von Attributen, die sich auf eine Instanz beziehen. Eine digitale Identität ist die elektronische Darstellung einer solchen Instanz. Das kann eine Person, Organisation oder ein Gerät sein. Über eine digitale Identität erfolgt die Authentifizierung des Benutzers, der mit dem Web interagieren und darüber Aufgaben online erledigen kann. Daher spielt beim Internet of Things (IoT) die Geräte-Identität eine entscheidende Rolle.

In der Informationstechnik geht es bei vielen sensiblen Anwendungen um den Identitätsnachweis. Erst wenn ein Anfragender seinen Identitätsnachweis erbracht hat, erhält er Zugang auf Daten, Dokumente, Geräte und Dienste. Ein bekanntes Beispiel hierfür ist der Kontenzugriff und die damit verbundenen Transaktionen, sei es am Geldautomat oder beim Homebanking. Auch der Zugang auf Mobilgeräte oder Desktops wird erst nach Identitätsnachweis freigeschaltet.

Es gibt verschiedene Techniken zur eindeutigen Identitätskennzeichnung. Das bei personenbezogenen Identitätsnachweisen am häufigsten benutzte Verfahren ist die persönliche Identifikationsnummer ( PIN). Ein weiteres Verfahren ist der elektronische Schlüssel. Diese und diverse weitere Verfahren dienen der Prüfung und eindeutigen Sicherstellung der personenbezogenen Identität. Daneben gibt es die Hardwareidentität oder die Geräteidentität und die Softwareidentität. Mit der Hardwareidentität erhält jede Maschine und jedes Gerät eine eindeutige, unverwechselbare Identität. Diese ist beim Internet of Things (IoT) und in der Industrie 4.0 von zentraler Bedeutung. Bei der Softwareidentität schützen die Identifikationsmerkmale die Software vor unberechtigten Vervielfältigungen oder vor veränderten oder veralteten Versionen.

Um die durch Identitätsmerkmale sichergestellten Zugangsmöglichkeiten von Benutzern betrügerisch auszunutzen, gibt es den Identitätsdiebstahl, bei dem Betrüger die Identitätsnummern der Besitzer abgreifen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Identität
Englisch: identity
Veröffentlicht: 08.06.2020
Wörter: 312
Tags: Pers. Schutz
Links: Authentifizierung, Daten, Desktop, Dienst, Digital