FLAC (free lossless audio codec)

Free Lossless Audio Codec (FLAC) ist eine verlustfreie Audiokompression, vergleichbar OptimFrog und APE von Monkeys Audio, dessen Dateien auf den verschiedensten Musikplayern abgespielt werden können. Das FLAC-Dateiformat bietet sich als Alternative zum WAV-Dateiformat und zu Apple Lossless (ALAC) an.


Von der Dateigröße sind FLAC-Dateien kleiner als Waveform Audio Files (WAV), da sie bei der Codierung mit einem Algorithmus verlustfrei komprimiert werden. Sie können jederzeit verlustfrei in das WAV-Format zurück gewandelt werden. Die Kompressionsrate von FLAC-Dateien liegt bei ca. 56 %.

Das FLAC-Projekt besteht aus dem Stream-Format, der Library für die Coder und Decoder, einer Befehlszeile für die Codierung und Decodierung von FLAC-Dateien, einem Metafile-Editor und den Input-Plug-Ins für verschiedene Musik-Player. Es unterstützt bis zu acht Tonkanäle.

Das frei verfügbare FLAC, dessen Spezifikationen und Formate veröffentlicht werden, wird von den meisten Betriebssystemen unterstützt, so von Windows, Unix, Linux, Solaris, OS/2 und Amiga.

Informationen zum Artikel
Deutsch: FLAC-Codec
Englisch: free lossless audio codec - FLAC
Veröffentlicht: 11.07.2017
Wörter: 151
Tags: #Audiokompression
Links: Algorithmus, Apple, Audiocodec, Bibliothek, Codierung