CSP (cloud services platform)

Eine Content Services Platform (CSP) ist eine Cloud-basierte Software, die es Benutzern ermöglicht, Texte, Audios und Videos zu erstellen, zu teilen und zu speichern. Als Cloud-basierte Lösung werden die Content Services als Software as a Service (SaaS) bereitgestellt.


Content-Services-Plattformen definieren sich über ihre Services und Microservices und können entweder als Produktsuite oder als separate Anwendungen mit gemeinsamen Programmierschnittstellen und Repositories installiert werden. Die Content-Services-Plattform (CSP) ist aus dem Enterprise Content Management (ECM) hervorgegangen und zwar dadurch, dass sich die Anwendungen zunehmend von proprietären, monolithischen Systemen hin zu modularen Open-Source-Services verlagert haben. Entsprechende Services können bedarfsabhängig erworben und über die Service Level Agreements (SLAs) eines Cloud Service Providers (CSP) verwaltet werden.

Über die Cloud Services Platform können Unternehmen die unterschiedlichsten strukturierten und unstrukturierten Informationen, Medien und Inhalte verwalten. Die Daten können einmal gespeichert werden und werden anschließend über die APIs verknüpft, so dass die verschiedenen Server nicht den gleichen Content speichern. Die CSP-Plattform bildet das alleinige Repository für die Datensätze. Des Weiteren kann auf frühere Versionen der Datensätze zugegriffen werden. Multimediale Objekte können mit ihren Metadaten verwaltet, bearbeitet und autorisierten Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Die Funktionalität umfasst die Suche nach Inhalten und die Objekterkennung. Weitere Funktionen können jederzeit hinzugefügt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: cloud services platform - CSP
Veröffentlicht: 06.11.2020
Wörter: 220
Tags: Management
Links: API (application programming interface), content, CSP (cloud service provider), Daten, Datensatz