Jabber

  1. Die Jabber-Funktion ist ein Verfahren in Ethernet-Netzwerken, das verhindert, dass eine Station das Übertragungsmedium unzulässig lang belegt. Die Jabber-Funktion ist Bestandteil des IEEE-802.3-Standards und bietet einen Unterbrechungsmechanismus, mit dem der Transceiver im Sendevorgang unterbrochen wird, wenn dieser länger als 30 ms hintereinander Daten auf das Kabel sendet, bzw. wenn die standardmäßig definierte Paketlänge von 1518 Byte überschritten wird. Mit der Unterbrechung werden gleichzeitig an das Endgerät SQE-Signale ( Signal Quality Error) gesendet, die das Endgerät veranlassen, den Datentransfer zu beenden.
  2. Als Jabber wird auch eine Fehlfunktion bezeichnet, bei der eine Netzwerkkomponente kontinuierlich sinnlose Signale in das Netzwerk überträgt.
  3. Jabber ist auch die Bezeichnung für ein früheres echtzeitbasierendes Streaming-Protokoll. Das Jabber-Protokoll wurde später in geänderter Form von der Internet Engineering Task Force (IETF) unter der Bezeichnung Extensible Messaging and Presence Protocol (XMPP), einem erweiterbaren Nachrichten- und Anwesenheitsprotokoll, das in RFCs 3920 bis 3923 beschrieben ist, standardisiert.
  4. Jabber ist auch ein Chat-Dienst. Er gehört wie I Seek You (ICQ) und MSN Messenger zum Instant-Messaging und unterstützt das Chatten mit Freunden und Bekannten. Im Gegensatz zu anderen Chat-Diensten kann es über verschiedene Provider abgewickelt werden.

    Jabber ist ein Online-Dienst bei dem man in Echtzeit miteinander über Textnachrichten kommuniziert. Man kann feststellen ob ein Gesprächspartner Online oder Offline ist und direkt mit ihm in Kontakt treten. Sobald sich eine Kommunikationsperson in den Kanal einschaltet wird das dem Gesprächspartner angezeigt.

    Jabber-Client, Screenshot: Cisco

    Jabber-Client, Screenshot: Cisco

    Jabber-Nutzer haben eine Jabber-ID (JID), die wie eine E-Mail-Adresse aufgebaut ist und aus dem Benutzer, dem Servername und der Top-Level-Domäne (TLD) besteht. Dadurch können bei einigen Netzbetreibern die E-Mail-Adressen direkt als Jabber-Identification benutzt werden. Die Kommunikation kann zwischen zwei Kommunikationspartnern erfolgen, ohne dass andere die Kommunikation einsehen können, es können aber auch mehrere an dem Nachrichtenaustausch teilhaben, man spricht dann vom Multi User Chat (MUC).
Informationen zum Artikel
Deutsch: Jabber
Englisch: jabber
Veröffentlicht: 28.02.2017
Wörter: 312
Tags: #Ethernet
Links: Byte, Chat, Daten, Echtzeit, E-Mail-Adresse
1