TDFA-Verstärker

Ein TDFA-Verstärker (Thulium Doped Fiber Amplifier) ist ein optischer Verstärker zur Verstärkung von Lichtsignalen.

Ein Thulium Doped Fiber Amplifier ist ein gepumpter Faserverstärker, dessen Pumplaser mit Wellenlängen von 1.047 nm oder 1.400 nm arbeitet und der Wellenlängen im S-Band zwischen 1.460 nm und 1.530 verstärkt. Die Kombination aus einem Erbium Doped Fiber Amplifier (EDFA) und Thulium Doped Fiber Amplifier (TDFA) deckt eine größere Bandbreite ab. Thulium gehört ebenso wie Erbium zu den Seltenen Erden.

Neben den genannten Wellenlängen gibt es auch TDFA-Verstärker für Wellenlängen für den Wellenlängenbereich des ersten optischen Fensters von 800 nm bis 850 nm und für das optische Fenster von Monomodefasern bei Wellenlängen von 1.650 nm im U-Band.

Informationen zum Artikel
Deutsch: TDFA-Verstärker
Englisch: thulium doped fiber amplifier - TDFA
Veröffentlicht: 03.03.2021
Wörter: 121
Tags: Opt. Komponenten
Links: Bandbreite, EDFA-Verstärker, Faserverstärker, Monomodefaser, Optischer Verstärker