Steuerzeichen

In der Kommunikation sind Steuerzeichen, Control Character (CC), Daten, die zusätzlich zu den Nutzdaten übertragen werden und die Datenübertragung zwischen den Datenendeinrichtungen steuern erleichtern.

Steuerzeichen haben weder etwas mit den Nutzdaten noch mit den Kommunikationsteilnehmern zu tun. Über sie wird der Verbindungsaufbau hergestellt; sie dienen der Adressierung, dem Polling, der Nachrichtenbegrenzung, der Block- und Rahmenbildung, der Fehlerkontrolle, Synchronisation und übernehmen weitere Funktionen.

Steuerzeichen sind Bestandteil von Zeichensätzen. Im ASCII-Zeichensatz dienen die ersten 32 Zeichen der Steuerung und Kontrolle. Es sind Übertragungssteuerzeichen, Formatsteuerzeichen, Gerätesteuerzeichen, Informationstrennzeichen, Steuerzeichen für die Code-Erweiterung und sonstige Steuerzeichen. Im Hayes-Befehlssatz gibt es dagegen diverse Steuerzeichen für die Steuerung von Modems.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Steuerzeichen
Englisch: control character - CC
Veröffentlicht: 25.04.2018
Wörter: 110
Tags: #Steuerzeichen
Links: Adressierung, ASCII-Zeichensatz, Daten, DÜ (Datenübertragung), DEE (Datenendeinrichtung)