SAM (security accounts manager)

Security Accounts Manager (SAM) ist ein Windows-Service, der während des Einloggen greift.

Der SAM-Manager ist eine Datenbank unter Windows, die Informationen des User Accounts, wie die Benutzergruppen, denen die Benutzer angehören, die Benutzernamen und Passwörter enthält. Gespeichert werden die SAM-Daten in einem Registry auf der Festplatte.

Bei fehlerhafter Eingabe der Benutzerdaten und Passwörter erhält der Benutzer keinen Zugriff auf das Computersystem. Das System zeigt mit einer Fehlermeldung die fehlerhafte Eingabe an. Der SAM-Manager soll zur Sicherheit beitragen und den unberechtigten Zugriff auf die Daten und Ressourcen erschweren.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: security accounts manager - SAM
Veröffentlicht: 28.11.2018
Wörter: 93
Tags: Betriebssysteme
Links: Account, Benutzerdaten, Benutzername, Daten, Datenbank