Panel-Antenne

Panel-Antennen sind Flachantennen mit gerichteter Abstrahlcharakteristik. Sie werden im Innen- und Außenbereich in WLANs und für Richtfunkverbindungen eingesetzt. Das Antenneninnere ist ein Antennenarray aus einer gedruckten Schaltung, auf der einzelne Patchantennen durch Leiterbahnen gebildet werden. Der äußere, wetterfeste Schutz ist aus elektromagnetisch neutralem Kunststoff und schützt die eigentliche Antenne gegen Umwelteinflüsse und Korrosion.

Low-Profile-Antenne von 
   Hirschmann

Low-Profile-Antenne von Hirschmann

Im 2,4-GHz-Band haben passive Panel-Antennen einen Antennengewinn zwischen 12 dBi und 18 dBi. Aktive Antennen mit eingebautem Antennenverstärker erreichen ca. 10 dB mehr. Die Öffnungswinkel liegen je nach Ausführung zwischen 30° und 70°, die Impedanz beträgt 50 Ohm.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Panel-Antenne
Englisch: panel antenna
Veröffentlicht: 14.11.2011
Wörter: 98
Tags: #Antennen
Links: 50-Ohm-Impedanz, Abstrahlcharakteristik, Aktive Antenne, Antenne, Antennenarray