Impulsgenerator

Impulsgeneratoren werden für die Charakterisierung elektronischer Schaltungen benutzt. Mit ihnen können transiente Einzelpulse, Pulsketten und Pulsmuster generiert werden, die für die Bewertung, die Simulation und den Test von analogen und digitalen Schaltungen benötigt werden.

Die Kennwerte und Kriterien für die Beurteilung von Impulsgeneratoren reichen von der Form der Pulse, mit deren Anstiegs- und Abfalzeiten, dem Überschwingen und Nachschwingen, der Konstanz des Pulsdaches und des Pulsbodens, über das Tastverhältnis, die Pulsbreite, -frequenz und -amplitude bis hin zu der Generierung von Pulsmustern.

Die messtechnischen Schnittstellen sind weitere Kriterien für den Einsatz von Impulsgeneratoren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Impulsgenerator
Englisch: pulse generator
Veröffentlicht: 30.05.2006
Wörter: 99
Tags: #Messgeräte und Testgeräte
Links: Analog, Digital, Puls, Pulsbreite, Schnittstelle