Pulsfrequenz

Die Pulsfrequenz (PF) ist die Anzahl der sich wiederholenden Impulse in einer bestimmten Zeiteinheit. pro Sekunde. Bei periodischen Pulsfolgen errechnet sich die Pulsfrequenz aus dem Kehrwert des zeitlichen Abstands der Pulse, also deren Periodendauer. Beträgt beispielsweise die Pulsdauer, die durch den zeitlichen Abstand zwischen zwei gleichen Bezugspunkten wie der Anstiegsflanke des ersten und des folgenden Pulses ermittelt wird, 1 µs, dann beträgt der Kehrwert, die Pulsfrequenz, 1 MHz. Die Pulsfrequenz ist nicht abhängig von der Pulsbreite (PW).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Pulsfrequenz
Englisch: pulse frequency - PF
Veröffentlicht: 09.02.2019
Wörter: 78
Tags: #Elektronik-Grundlagen
Links: Megahertz, Periodendauer, Puls, Pulsbreite, Sekunde