GSM-Datenrahmen

GSM arbeitet im 900-MHz-Bereich auf zwei getrennten, je 25 MHz breiten Funkkanälen von 890 MHz bis 915 MHz für das Uplink und von 935 MHz bis 960 MHz für das Downlink.


Jeder Kanal ist in acht Zeitschlitze aufgeteilt, die im TDMA-Verfahren zeitlich nacheinander übertragen werden. Der gesamte TDMA-Rahmen besteht aus 1733 Zeitschlitzen pro Sekunde, was einer Länge für einen achtteiligen TDMA-Rahmen von 4,615 ms entspricht. Die TDMA-Zeitschlitze werden im Frequenzsprungverfahren übertragen. Bei einer Sprungfrequenzdauer von 4,615 ms ergeben sich 216,68 Frequenzsprünge pro Sekunde. Die Übertragung auf dem Funkkanal erfolgt binär mit einer Datenrate von 270,8 kbit/s. Bezogen auf einen TDMA-Zeitschlitz ergeben sich 156,25 Bits/ Slot bzw. eine Dauer von 576,9 µs. Wegen der Einhaltung von Sicherheitsabständen zwischen den Zeitschlitzen werden nur 148 bit/Slot übertragen. Die verbleibenden 8,25 Bits bilden den Sicherheitsabstand, das so genannte Guard-Band, das dem Umschalten und Einschwingen der Frequenzen dient und ein Überlappen von Datenpaketen von verschiedenen Sendern verhindern soll.

GSM-Datenrahmen

GSM-Datenrahmen

Ein Zeitschlitz ist aufgeteilt in zweimal 57 Datenbits und eine 26 Bit lange Präambel. Zwischen den Daten und der Präambel liegen je 1 Control-Bit und an den Grenzen zu den Nachbarslots je 3 Tail-Bits.

Die Präambel ist dem Empfänger bekannt und ermöglicht die Synchronisation auf das Empfangssignal sowie die Ableitung von Antwortparametern. Von der Präambel aus ist der TDMA-Slot symmetrisch aufgebaut. Vor dem Datenpaket befinden sich Control-Bits, die über den Inhalt des Datenpaketes Auskunft geben. So kann das Datenpaket Nutzdaten des Typs Bm (Bearer Mobile) oder Lm (Low Mobile) enthalten oder auch Signalisierungsdaten. Die eigentlichen Verkehrsdaten sind in den zweimal 57 Bits langen Datenblöcken enthalten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: GSM-Datenrahmen
Englisch: GSM frame
Veröffentlicht: 08.04.2011
Wörter: 261
Tags: #GSM-Netze
Links: 576 Zeilen, Binär, Bit (binary digit), Bm (bearer mobile), content