BITNET (because it's time network)

Das Akronym BITNET steht für Because it`s Time Network. Bitnet ist ein Universitäts-Netzwerk, das 1981 an der New Yorker Universität seinen Ursprung hatte und Verbindungen zu einer Vielzahl von Universitäten hatte, bevor es mit Computer Science Network (CSNET) vereinigt wurde, das die Corporation for Research and Education Network (CREN) hervorbrachte. Technisch ist das Bitnet ähnlich aufgebaut wie das Cypress-Netzwerk des Computer Science Network (CSNET). Der wichtigste Dienst im Bitnet ist der Filetransfer mit dem FTP-Protokoll, es werden allerdings auch andere Dienste wie elektronische Post oder Fernzugriff ( Telnet-Protokoll) unterstützt.


In den Anfangsjahren arbeitete Bitnet über Leased Lines, über die die einzelnen Institutionen hierarchisch miteinander verbunden waren. Die Teilnehmer kommunizieren direkt miteinander. Das verwendete Kommunikationsprotokoll ist das von IBM entwickelte Network Job Entry (NJE). Jahre später, mit Bitnet II, wurde das Internet als Transportnetz benutzt. Dabei wurde der Bitnet-Verkehr in RSCS-Dateien, Remote Spooling and Control Subsystem, verpackt und in IP-Paketen verkapselt über das Internet übertragen. In der dritten Phase von Bitnet wurde eine Netzwerk-Infrastruktur mit Wählleitungen entwickelt über deren Netzstruktur die Universitäten, Institute und Studenten sich in das Bitnet einwählen können. Dabei unterstützt Bitnet III die volle IP-Funktionalität.

Bitnet ist in Europa an EARN angebunden. Technologisch besteht das Netz hauptsächlich aus IBM-Mainframes, die über Mietleitungen miteinander verbunden sind.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: because it's time network - BITNET
Veröffentlicht: 19.06.2011
Wörter: 224
Tags: #Wissenschaftsnetze
Links: Akronym, CREN (corporation for research and education network), CSNET (computer science network), Dienst, EARN (European academic and research network)