Alphamosaik

Alphamosaic ist das Grafiksystem, das in Teletext und Videotext für die Erstellung der alphanumerischen Zeichen und Grafiken benutzt wird. Die Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen werden über Codes aufgerufen, die Grafiken werden wie Mosaike aus kleinen rechteckigen Elementen kreiert. Bei Teletext und Videotext wird der Bildschirm in 25 Zeilen zu je 40 Zeichen unterteilt. Jeder Bildpunkt kann entweder ein ASCII-Zeichen, ein grafisches Symbol oder ein Mosaik für grafische Darstellungen enthalten, wobei die Grafiken durch gleich große Quadrate dargestellt werden. Man spricht daher auch von Klötzchengrafik. Die Auflösung ist gering.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Alphamosaik
Englisch: alphamosaic
Veröffentlicht: 13.09.2017
Wörter: 91
Tags: #Mobilfunkdienste
Links: Alphanumerik, ASCII-Zeichensatz, Auflösung, Bildschirm, Code