Alarm

  1. In Netzwerken ist ein Alarm ein optisches oder akustisches Signal, dass dann ausgelöst wird, wenn durch ein Ereignis ein Attribut für die Alarmauslösung überschritten wurde. Ein solches Ereignis kann temporär oder dauerhaft sein. Typischerweise wird es dann gesendet, wenn ein Fehler oder eine kritische Situation im Netzwerk aufgetreten ist. Das Alarmsignal, das vom Agenten zum Netzwerkmanagementsystem gesendet wird, macht den Systemverwalter auf das Ereignis aufmerksam und wird dokumentiert.
  2. Alarme werden auch bei Threads zur Unterbrechung von Prozessen benutzt um andere Aufgaben auszuführen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Alarm
Englisch: alert
Veröffentlicht: 19.04.2012
Wörter: 88
Tags: #Netzwerkmanagement #Betriebssysteme
Links: administrator, Agent, Attribut, Ereignis, Fehler