Tag-Übersicht für Optische Netze

Verwandte Tags: #Weitverkehrsnetze #Optische Übertragung #Optische Komponenten #Strukturen von optischen Netzen
12 getagte Artikel
clock and data recovery : CDR
Mit der Takt- und Datenrückgewinnung, der Clock and DataRecovery (CDR), werden in digitalenÜbertragungssystemen, wie optischen Netzen, verzerrte Datensignale mit einer möglichst geringen Bitfehler ... weiterlesen
Carrier-Ethernet
carrier Ethernet : CE
Ethernet ist von seinem Ursprung her eine LAN-Technologie. Damit Ethernet aber auch in Kommunikationsdiensten in Stadt- und Weitverkehrsnetzen eingesetzt werden kann, hat das Metro Ethernet Forum (M ... weiterlesen
differential group delay : DGD
Differenzielle Gruppenlaufzeit
Bei der differenziellen Gruppenlaufzeit (DGD) handelt es sich um eine Laufzeit einer Frequenzgruppe in Vierpolen. Die Gruppenlaufzeit spielt in der Übertragungstechnik bei optischen Übertragungssy ... weiterlesen
Lichtmodulation
light modulation
Analog der Modulation von Trägerfrequenzen, wie sie in der drahtlosen und drahtgebundenen Funktechnik benutzt wird, wird in der optischen ÜbertragungstechnikLicht mit dem Modulationssignal moduliert ... weiterlesen
optical internetworking forum : OIF
Das Optical Internetworking Forum (OIF) beschäftigt sich u.a. mit der Durchgängigkeit von Diensten in optischen Netzen. Dazu wurde von dem OIF eine Spezifikation für die UNI-Schnittstelle entwickelt ... weiterlesen
OS-Klasse
OS class
Bei der OS-Klasse handelt es sich um die Spezifikation für leistungsfähige Monomodefasern, wie sie u.a. in 10-Gigabit-Ethernet eingesetzt werden. Mit dieser von der ISO/IEC eingeführten Klassifizier ... weiterlesen
optical time division multiplexing : OTDM
Optisches Zeitmultiplex
Die Optical Time Division Multiplexing (OTDM) ist vergleichbar mit der elektrischen Zeitmultiplextechnik (TDM). Die Bitströme der zu übertragenden Signale werden bitweise ineinander verschachtelt un ... weiterlesen
optical time domain reflectometry : OTDR
Optische Zeitbereichs-Reflektometrie
Die optische Zeitbereichs-Reflektometrie (OTDR) ist ein Verfahren zum Messen und Testen von Lichtwellenleitern. Mit dem OTDR-Verfahren können Fehler in LwL-Kabeln direkt erkannt, aber auch übertragu ... weiterlesen
polarization division multiplexing : PDM
Polarisationsmultiplex
Polarization Division Multiplexing (PDM) ist ein optisches Multiplexverfahren, das in optischen Übertragungssystemen eingesetzt wird und bei dem der zur Verfügung stehende Übertragungskanal zwischen ... weiterlesen
Q-Faktor
Q factor
Der Q-Faktor ist ein Maß für die Qualität von optischen Übertragungsstrecken. Er wird als Zahlenwert angegeben, der die Qualität des optischen Übertragungssignals widerspiegelt. "Q" steht dabei nich ... weiterlesen
Raman-Verstärker
Raman amplifier
Die Raman-Verstärkung ist ein Verfahren zur Verstärkung von optischen Signalen, das auf dem Raman-Effekt basiert. Dieser Effekt wurde bereits 1923 von Adolf Smekal vorhergesagt und 1928 von dem indi ... weiterlesen
timing transparant transcoding : TTT
Timing Transparent Transcoding (TTT) dient der Anpassung eines Gigabit-Ethernet-Signals an die Datenrate der Optical Data Unit ODU-0. Diese Datenratenanpassung ist erforderlich weil die Nutzlast-D ... weiterlesen