WTS (windows terminal server)

Windows Terminal Server (WTS) ist ein ursprünglich von Citrix entwickeltes Modell für das Server-basierte Computing mit Thin Clients (TC). Als Protokoll benutzen Windows Terminal Server das Remote Desktop Protocol (RDP). Um die Funktionalitäten von Windows Terminal Server nutzen zu können, muss der passende RDP-Client auf dem Rechner laufen. So werden Thin Clients mit einer Farbtiefe von 24 Bit unterstützt und die Bildschirmauflösung des Servers in Ultra-XGA (UXGA) dargestellt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: windows terminal server - WTS
Veröffentlicht: 06.01.2005
Wörter: 72
Tags: #Offene Netze
Links: Bildschirmauflösung, Bit (binary digit), Farbtiefe, Protokoll, RDP (remote desktop protocol)