Signalverarbeitung

Mit Signalverarbeitung (SP) sind alle analogen Techniken angesprochen, mit denen ein Signal generiert, verstärkt, komprimiert, gewandelt, gemischt und verarbeitet wird. Die analoge Signalverarbeitung beschränkt sich im Gegensatz zur digitalen Signalverarbeitung (DSP) auf die Audiotechnik und die Akustik und umfasst Komponenten und Geräte, die für eine optimale Anpassung des Tonsignals an den Übertragungsweg und die Lautsprecher sorgen. Dazu gehören Equalizer, Kompressoren, Limiter, Expander, Verstärker und Frequenzweichen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Signalverarbeitung
Englisch: signal processing - SP
Veröffentlicht: 14.05.2006
Wörter: 71
Tags: #Audio-Komponenten
Links: Akustik, Analog, Anpassung, Audio, Begrenzer