Schriftsatz

Font oder Schriftfont ist die Schriftart. Es ist der komplette Zeichensatz, bestehend aus Buchstaben, Ziffern und Zeichen in einer Schriftgröße mit gleichen, charakteristischen Merkmalen.


Schriftfonts wurden früher von Schriftenmalern entwickelt und sind in bestimmten Schrifttyp-Gruppen zusammen gefasst, die alle vergleichbare Merkmale aufweisen. Es gibt die Antiqua-Schriften, die alle Serifen haben. Das sind die Endstriche eines jeden Buchstabens, die auch gemeinhin als Füßchen bezeichnet werden. Eine weitere große Schriftgruppe bilden die Grotesk-Schriften, das sind serifenlose Schriften. Darüber hinaus gibt es die Schreibschriften u.a.

Einige Schrift- und Satzfunktionen in Word

Einige Schrift- und Satzfunktionen in Word

Schriftfonts erleichtern mit ihrem charakteristischen Erscheinungsbild die Lesefähigkeit im Druck oder auf Displays. So werden im Zeitungsdruck und in Büchern vorwiegend Antiqua-Schriften, wie die Times, die Bodoni oder die Palatino eingesetzt, bei der Darstellung auf Displays hingegen die Grotesk-Schriften wie die Futura, die Hevetica oder die Arial. Für diese Anwendungen wurden mit Rotis, Lucida und Stone spezielle Schriftfonts entwickelt, die die Lesbarkeit auf Bildschirmen verbessert.

Die Fonts sind Bestandteil der Text-, Grafik- und Umbruchprogramme und können in Bitmap oder vektoriell aufgebaut sein. Bitmap-Schriften bestehen aus einzelnen Bildpunkten. Da sie sehr speicherintensiv sind, sind Schriftsätze häufig nicht in allen Schriftgrößen verfügbar. Man hilft sich dann durch Skalierungen.

Bei den Vektor-Fonts ist jedes Schriftzeichen einzeln beschrieben und kann mit beliebiger Größe mit gleichbleibender Auflösung skaliert werden. Nachteilig ist, dass sie aus linearen Vektoren bestehen und keine Rundungen haben. Zu den Vektor-Schriftarten gehören die TrueType Fonts, die es für unterschiedliche Plattformen gibt. Die Datei-Extension für TrueType Fonts ist *.ttf. Eine Kombination der Bitmap- und der Vektor-Schriften ist sind die Outline-Fonts. Bei dieser von Adobe entwickelten Technik werden die Rundungen aus Bézier-Kurven erstellt und anschließend gefüllt. Entsprechende Schriften gibt es in Postscript, TrueType und OpenType.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Schriftsatz
Englisch: font
Veröffentlicht: 05.03.2017
Wörter: 299
Tags: #Text #Text-Dateien
Links: Auflösung, Bézier-Kurve, Bildschirm, BMP (bitmap file format), Dateiendung