SCO (synchronous connection oriented)

Ein Synchronous Connection Oriented Link (SCO) ist eine synchrone Punkt-zu-Punkt-Verbindung zwischen zwei Bluetooth-Geräten. Diese Verbindungsart wird vorwiegend für die zeitbezogene Übertragung von Sprachdaten benutzt. Sie arbeitet mit festen, von der Masterstation reservierten Zeitschlitzen in der die Sprache in Echtzeit übertragen wird.

Die Sprachübertragung ist verbindungsorientiert und erfolgt in einem geschützten Übertragungskanal, wodurch ein hoher Qualitätsstandard erreicht wird. Master und Slave kommunizieren über einen festen, für sie reservierten Zeitschlitz.

Eine erweiterte Variante von Synchronous Connection Oriented ist Extended Synchronous Connection Oriented (e-SCO), die eine optimale Sprachübertragung zwischen Headset und Handy unterstützt.

Neben dem Synchronous Connection Oriented Link (SCO) können Daten in Bluetooth auch asynchron übertragen werden. Der entsprechende Link ist der Asynchronous Connectionless Link (ACL).

Informationen zum Artikel
Deutsch: SCO-Verfahren
Englisch: synchronous connection oriented - SCO
Veröffentlicht: 20.10.2016
Wörter: 124
Tags: #Bluetooth
Links: ACL (asynchronous connectionless), Asynchron, Bluetooth, Daten, Echtzeit