PnC (plug and charge)

Plug and Charge (PnC) ist ein Abrechnungsverfahren bei der Ladung von Elektrofahrzeugen. Plug and Charge bedeutet: Anschließen und berechnen. Das PnC-Verfahren setzt eine standardisierte Autorisierung voraus. Der Fahrzeughalter steckt seinen Ladestecker in die Ladestation, worauf die Authentifizierung und Autorisierung automatisch, unter Einhaltung von Sicherheitsaspekten, durchgeführt werden.

Die Bezahlung des Ladevorgangs kann auch über RFID oder Barbezahlung erfolgen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: plug and charge - PnC
Veröffentlicht: 01.11.2018
Wörter: 59
Tags: #Automotive-Konzepte
Links: Authentifizierung, Autorisierung, Elektrofahrzeug, Ladestation, Ladestecker