Master-Slave-Betrieb

Master-Slave, was soviel bedeutet wie Hauptrechner-Satellitenrechner, ist ein hierarchisches Konzept für die Organisation und Verteilung von Aufgaben zwischen übergeordneten Stationen - hier die Master-Stationen - und untergeordneten Recheneinheiten, den Slaves. Solche Konzepte werden immer dann eingesetzt, wenn eine Recheneinheit die Steuerung und Aufgabenverteilung von einer anderen übernimmt.


Beim Master-Slave-Prinzip hat ein Rechner, der Master, unidirektionale Steuerungsfunktionen für einen oder mehrere Slaves. In manchen Konstellationen wird ein Master aus einer Gruppe gleichberechtigter Recheneinheiten ausgewählt. Der Master verfügt über die Ressourcen, auf die er uneingeschränkten Zugriff hat. Die Slaves können nur den Master nach den Ressourcen fragen, sie haben keinen direkten Zugang. Der Master kann also Kommunikationswege oder Speicherressourcen kontrollieren und je nach Nachfrage diese zuteilen.

Das Master-Slave-Konzept wird u.a. in Client-Server-Architekturen, Feldbussen und in Bluetooth realisiert. Beim Client-Server-Prinzip arbeitet der Server als Master-Station, die mit einem eigenen Betriebssystem, höherer Intelligenz und einem höheren Funktionsumfang ausgestattet ist als die Clients. Die als Slave-Stationen fungierenden Clients sind passive Kommunikationsteilnehmer, die durch die Master-Station aufgefordert werden Daten zu empfangen oder zu senden.

Einfache Master-Slave-Konfiguration

Einfache Master-Slave-Konfiguration

Beim Feldbus organisiert die Master-Station die Zugangsberechtigung der untergeordneten Slaves auf den Feldbus. Gleichzeitig kontrolliert sie mehrere Slaves und fordert die Daten der Slaves an. Dazu sendet die Master-Station zuerst beispielsweise ein Command-Datenfeld an die Slave-Stationen und nach einem zeitlichen Sicherheitsabstand, dem Interframe Gap (IFG), sendet entweder der Master oder ein Slave ein Daten-Frame.

Die Slaves bearbeiten nur Teilaufgaben wie beispielsweise die Erfassung von Sensorwerten, um beim Beispiel der Feldbusse zu bleiben. Aufgaben im Rechnerumfeld könnten Druckerjobs sein, Datenspeicherung, Mail-Versand u.v.m.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Master-Slave-Betrieb
Englisch: master slave operation
Veröffentlicht: 28.01.2014
Wörter: 266
Tags: #Übertragungstechniken der Datenkommunikation
Links: BS (Betriebssystem), Bluetooth, Client, Client-Server-Architektur, Daten