MNC (mobile network code)

Die Mobilfunknetzkennzahl, Mobile Network Code (MNC), ist eine zweistellige Kennnummer eines Mobilfunknetzbetreibers innerhalb eines Landes.

In Deutschland hat beispielsweise das D1-Netz von T-Mobile die Kennnummer 01, das D2-Netz von Vodafone die Kennnummer 02, das E-Netz von E-Plus hat 03 und O2 07. Der Mobile Network Code (MNC) wird in Verbindung mit dem Mobile Country Code (MCC) u.a. in der International Mobile Subscriber Identity (IMSI) und der Location Area Identity (LAI) benutzt. Die ITU-T hat die Netzkennzahlen in der Empfehlung E.212 veröffentlicht.

Aufbau des IMSI-Codes

Aufbau des IMSI-Codes

Bei der Tetra-Adresse (TSI) ist der Mobile Network Code 4 Ziffern lang. Für die Länder, die dem Schengener Abkommen beigetreten sind, sind innerhalb eines Landes die Ziffern 1000 bis 1100 vorgesehen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Mobilfunknetzkennzahl
Englisch: mobile network code - MNC
Veröffentlicht: 12.04.2014
Wörter: 113
Tags: #Mobilfunknetze
Links: Code, D1-Netz, D2-Netz, DGT (digit), E-Netz