Konzentrator

Ein Konzentrator oder Datenkonzentrator (DKZ) ist ein Gerät, das die Anschlussleitungen vieler Endeinrichtungen auf wenige konzentriert, typischerweise ein Multiplexer oder Hub. Der Konzentrator verringert die Anzahl der Übertragungsleitungen, da er im Allgemeinen den Ausgangspunkt einer Sterntopologie bildet. An ihn können unmittelbar Endgeräte, LAN-Segmente oder Ringe angeschlossen werden. Der Konzentrator erhöht die Anschlusskapazität einer Übertragungsleitung und ermöglicht, gegebenenfalls durch Zwischenspeicherung, einen Ausgleich der Verkehrslast.

Je nach Einsatzgebiet unterscheidet man zwischen Workinggroup Hubs, Abteilung- oder Firmen-Hubs und solchen, die in Verteilerräumen und im Netzzentrum eingesetzt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Konzentrator
Englisch: concentrator - CON
Veröffentlicht: 06.08.2011
Wörter: 91
Tags: #Netzwerkkomponenten
Links: ASL (Anschlussleitung), EE (Endeinrichtung), Hub, LAN-Segment, Multiplexer