IrLMP (IrDA link management protocol)

Das Link Management Protocol für Infrarot-LANs (IrLMP) ist ein Protokoll der Vermittlungsschicht des IrDA-Schichtenmodells.

IrLMP besteht zwei Komponenten für den Zugang und das Multiplexen in IrDA, Infrared Data Association: Die Link Management Information Access Services (LM-IAS) und den Link Management Multiplexer (LM-MUX).

Protokollstack von 
   IrDA

Protokollstack von IrDA

Die LM-IAS-Datenbank kann von entfernten Geräten angesprochen werden, um bereitgestellte Dienste abzufragen. LM-IAS bildet die Grundlage für die Verbindungsaufnahme in IrDA-Netzen bildet. Über das LM-MUX ist ein logischer Mehrverbindungsbetrieb über die gleiche physische Verbindung möglich. IrLMP überwacht die IrLAP-Verbindung und startet bzw. beendet alle logischen Verbindungen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: IrDA link management protocol - IrLMP
Veröffentlicht: 16.05.2019
Wörter: 97
Tags: Transportprotokolle Infrarot-LANs
Links: Daten, Dienst, Information, Infrarot, IrDA (infrared data association)