Infrarot-Maus

Bei der Infrarot-Maus handelt es sich wie bei der Funkmaus oder der Bluetooth-Maus um eine drahtlose Maus, bei der die Signalübertragung mit Infrarotlicht erfolgt. In dem Mausgehäuse befinden sich entsprechende Infrarot-Dioden, die das Bewegungsmuster zu einem Infrarot-Empfänger, der an dem Personal Computer (PC) angeschlossen ist, übertragen. Bei der Übertragung mit Infrarot ist darauf zu achten, dass zwischen Sender und Empfänger eine direkte Sichtverbindung (LOS) besteht, die nicht durch Bürozubehör oder andere Gegenstände beeinträchtigt wird. Die Infrarotmaus wird durch Batterien oder Akkus mit Strom versorgt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Infrarot-Maus
Englisch: infrared mouse
Veröffentlicht: 05.11.2017
Wörter: 93
Tags: #Tastatur, Maus
Links: Akku (Akkumulator), Batterie, Computermaus, Empfänger, Funkmaus