IRS (information retrieval system)

Information Retrieval (IR) ist die Wiederherstellung von Informationen. Die entsprechenden Systeme sind die Information Retrieval Systems (IRS). IR-Systeme sorgen für die Rückgewinnung und die Wiederherstellung von gespeicherten Informationen. Diese Funktionen werden auch von Suchmaschinen durchgeführt.

Bei den Suchmaschinen geht es im Wesentlichen um die Sammlung und Erfassung von Informationen, um deren Analyse, Indexierung und Präsentation der gespeicherten Informationen. Die wesentlichen Funktionen der IR-Systeme beziehen sich dabei auf die Indexierung. Dafür werden die Daten strukturiert, damit sie bei einem Suchvorgang nach den Keywords präsentiert werden können. Das Information Retrieval ist abhängig von der Indexierungsfunktion, der Dokumentenanzahl, der Suchanfragen und einiger weiterer Parameter.

Die eigentliche Abfrage erfolgt über Datenbanksprachen. Dabei werden die eingegebenen Suchwörter mit dem Index verglichen und die Ergebnisse Suchmaschinen-spezifisch, das bedeutet nach bestimmten Parametern und deren Gewichtung, als Ergebnisseite ausgegeben.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Information-Retrieval-System
Englisch: information retrieval system - IRS
Veröffentlicht: 04.12.2012
Wörter: 141
Tags: #Datenbanken
Links: Abfrage, Daten, Index, Indexierung, Information