SuM (Suchmaschine)

Eine Suchmaschine (SuM), im Englischen Search Engine (SE), ist eine zentrale Einrichtungen des World Wide Web (WWW), mit der man im Internet nach Informationen und Dokumenten suchen kann. Der Internetbenutzer gibt seine Suchanfrage in die Suchmaschine ein, die daraufhin in ihren extrahierten Datenbeständen nach entsprechenden Einträgen sucht. Die Recherchen werden außerdem nach Gewichtungen und für die Anzahl an Suchergebnissen begrenzt, die der Suchmaschinenbenutzer wünscht.


Suchmaschinen benutzen Robots, Crawler oder Spider für die Recherche. Diese automatisch ablaufenden Suchmodule suchen das Web nach neuen und aktualisierten Webseiten ab, verfolgen die Links, sammeln die entsprechenden Informationen anhand der Keywords aus den Tags und Metatags und stellen sie der Suchmaschine zur Verfügung. Aus den von den Crawlern gesammelten Daten werden bestimmte Merkmale extrahiert, wodurch die Datenmenge verkleinert wird. Die extrahierten Merkmale werden indexiert und sortiert. Die Suchmaschinen katalogisieren dabei den jeweiligen Datenbestand nach einer vorgegebenen Hierachie.

Beispiel für eine 
   Statistik der verschiedenen Suchmaschinen-Robots

Beispiel für eine Statistik der verschiedenen Suchmaschinen-Robots

Die Ergebnislisten, die Search Engine Result Pages (SERP), werden in der Datenbank der Suchmaschine gespeichert, analysiert, indexiert und mit Hyperlinks versehen. Um die Effizienz und Schnelligkeit in den Suchergebnissen zu optimieren, analysieren verschiedene Suchmaschinen die Anzahl der Verlinkungen einer Website.

Da Suchmaschinen eine zentrale Bedeutung für viele Webseiten-Betreiber haben, arbeiten diese mit ausgeklüngelten Verfahren damit ihre Angebote von den Visitors erkannt werden und Umsatz generieren. All diese Verfahren gehören zum Suchmaschinen-Marketing (SEM). Damit in unmittelbarem Zusammenhang steht die verbesserte Positionierung der eigenen Webseiten in den Suchergebnissen. Diese Technik nennt sich Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Homepage der Suchmaschine Qwant

Homepage der Suchmaschine Qwant

Die universell angelegten Suchmaschinen werden als horizontale Suchmaschinen bezeichnet. Daneben gibt es die auf bestimmte Themenbereiche oder Zielgruppen spezialisierte vertikale Suchmaschinen. Es gibt eine Vielzahl an horizontalen Suchmaschinen wie AltaVista, Google, Bing, Flipper, Infoseek, Meta-Sucher, Qwant, Lycos, Open Text, Feedster, DuckDuckGo, Yahoo, Cuil und weitere. Übergeordnete Suchmaschinen, die Anfragen an mehrere Suchmaschinen stellen und diese nach eigenen Algorithmen auswerten, nennt man Metasuchmaschinen, und spezialisierte Suchmaschinen, die dem Interessenten Produkte oder Artikel empfehlen, heißen Empfehlungsmaschinen, Recommendation Engine.

Neben den Internet-Suchmaschinen gibt es mit Watson eine Offline-Suchmaschine für Datenbanken, die mit semantischen Anfragen arbeitet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Suchmaschine - SuM
Englisch: search engine - SE
Veröffentlicht: 13.11.2016
Wörter: 348
Tags: #Suchmaschine
Links: Algorithmus, Daten, Datenbank, Dokument, Empfehlungsmaschine