FTTD (fiber to the desk)

Die FTTD-Technik ist eine Glasfaseranschlusstechnik, bei der die Glasfaser von der Ortsvermittlungsstelle bis zum Arbeitsplatz geführt wird. Die Glasfaser kann dabei bis zur Anschlussdose geführt sein oder aber unmittelbar bis zum Endgerät.

Bei dieser Art der Anschlusstechnik steht dem Anwender eine hohe Bandbreite am Arbeitsplatz zur Verfügung über die er alle Dienste und Anwendungen übertragen kann. Die FTTD-Lösung ist segmentier- und skalierbar und unterliegt im In-house-Bereich kleiner Längenrestriktion, zudem ist sie immun gegen Störstrahlungen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: fiber to the desk - FTTD
Veröffentlicht: 13.11.2009
Wörter: 83
Tags: Opt. Anschluss
Links: ADO (Anschlussdose), Bandbreite, Dienst, Endgerät, Glasfaser