digital radio mondial plus (DRM+)

Das DRM-Radio ist für den Kurzwellenbereich, Mittelwellenbereich und Langwellenbereich konzipiert. Die Weiterentwicklung nennt sich DRM+ und arbeitet im UKW-Bereich in Band I und Band II.

DRM+ hat eine Bandbreite von 95 kHz und passt damit gut in das Kanalraster des UKW-Rundfunks mit 100 kHz. DRM+ erreicht mit dieser Bandbreite im Multiplex eine nutzbare Übertragungsrate von 186 kbit/s. Ein solcher DRM+-Multiplexkanal kann zusätzlich noch vier verschiedene Audioprogramme übertragen, die mittels Advanced Audio Coding (AAC) komprimiert werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: digital radio mondial plus - DRM+
Veröffentlicht: 16.05.2009
Wörter: 77
Tags: Rundfunk
Links: AAC-Kompression, Bandbreite, DRM-Radio, Kanalraster, Kilobit pro Sekunde (kbit/s)